Faire Bälle für die B-Junioren des JFV

Im Rahmen der Fairen Woche erhielten in diesem Jahr die B-Junioren des Jugendfördervereins (JFV) Groß-Umstadt 20 fair produzierte und gehandelte Bälle für das Training. Die Firma Werbegrafik Merkel spendete die Bälle und Sport Grimm stellte die passenden Ballnetze zur Verfügung. Die fairen Bälle sind in Groß-Umstadt mittlerweile eine schöne Tradition und seit 2015 werden Sportbälle an Mannschaften übergeben. Gemeinsam mit den B-Junioren freuten sich Rolf Lochmann (1. Vorsitzender JFV), Mario Kubik (2. Vorsitzender JFV und Trainer B-Junioren), Christian Läutzins (1. Vorsitzender Spvgg Groß-Umstadt) und Bürgermeister Joachim Ruppert über die neuen Trainingsbälle, die von Sascha Merkel und Michael Schnitzer (Werbegrafik Merkel) überreicht wurden.

Tags: Fairtrade